die Leinwand

Ich wollte heute wieder mal malen. Wieder mal. Endlich. Nach langer Zeit.
Ich war lange nicht mehr kreativ, produktiv. In jedem Sinne.
Ich weiß nicht wieso. Habe ich Sie verloren? Meine Kreativität? Meine Motivation?
Kann man sowas verlieren? Und wenn ja, wo findet man Sie wieder?
Jedenfalls.
Mich hat es heute doch gepackt, ich holte meine Leinwand und meine Pinsel heraus.
Wollte malen wie früher.
Gedanken verlieren, frei sein, wie früher.
Ich dachte es wäre leicht, wieder rein zu finden, in etwas was früher meine Energie war.
Ich malte mit Leidenschaft, mit Gefühl. Ich war wie in Trance. Es war meine Therapie. Mein Frieden, meine Befreiung.
Doch wie frei ist jemand in einem Käfig?
Früher viel es mir leicht Sachen zu malen, irgendwas. Ich habe wortwörtlich meine Gefühle gemalt. Wut, Trauer, Scham.
Ich habe die Negativität genommen und sie in die Leinwand eingesperrt.
Sie verschlossen.
Es war leicht, zu malen. Ich war stolz danach. Erleichtert.
Leichter.
Und nun saß ich heute wieder vor der Leinwand. Blickte auf Sie herab.
Wartete. Wartete auf irgendetwas.
Auf die Kreativität, die Gefühle, die Leidenschaft.
Wartete auf mich.
Nichts.

Immer noch nichts.
Nie wieder nichts, nichts, nichts, nichts.

Ich starrte auf dieses weiße, leere etwas. Beschämt, wie erbärmlich ich doch war, dass mir nichts einfiel.
Meine Bilder hatten mich wieder gespiegelt. Alles was ich war und alles wofür ich stand.
Doch nun?
Nichts.

War ich das vielleicht? Bin ich nichts? Bin ich die Leere, die sich in der Leinwand wiederspiegelt? Bin ich einfach unendliches nichts?
Nichts, ohne Gefühle, ohne Leidenschaft, ohne Kreativität.
Wer bin ich? Wenn ich das, was mich ausmacht, nicht mehr da ist,
WER BIN ICH?

Ich bin nicht glücklich, ich bin nicht unglücklich.
Ich bin einfach leer.

Advertisements

8 Gedanken zu “die Leinwand

  1. einen guten Morgen,diesen Zustand kenne ich auch einfach leer…
    dazu die Leinwand, auch eine Leere !
    ich schütte dann leicht verdünnte Farben darauf bewege sie und die Farben laufen..fertig getrocknet entstehen oft gute Bilder..liebe Grüße
    Sahra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s