Stranden auf einer einsamen Insel. Romantisch?!

Kein ernster Post. Nur ein bisschen Unfug, der mir gerade im Kopf herum spuckt.
Und zwar gibt es im Moment gefühlte 1000 Serien, wo Menschen plötzlich irgendwo „stranden“. Sei es aus dem Weltall auf die Erde (the 100) oder wortwörtlich auf einer einsamen Insel stranden. Und jeder ist so „ahhhh, romantisch!“ und ich bin so „ahhhh, bitte nicht!“ Den sein wir mal ernst, meine lieben Damen und Herren. Dieser ganze „auf einer einsamen Insel zu stranden, mit der Person die du liebst, wäre einfach nur wundervoll.“- Kram ist unfug, unrealistisch und unangenehm.
Wieso? Tja, liebe Ladys. Jetzt lass ich mal eure Blase platzen, in der ihr schwebt.
Den gerade für Frau wäre der Traum wohl spätestens innerhalb von einer Woche zum Alptraum geworden. Wieso? Weil wir abhängig von Kosmetik Artikeln sind. Nein, ich meine nicht dieses ganze Make-up, Puder- Kram. Sondern die für Frau wirklich notwendigen Sachen. Wie Rasierer, Augenbrauen Pinzette, Feuchtigkeits Creme, Labello, ZAHNBÜRSTE, TAMPONS! Den ohne die, sind wir aufgeschmissen. Ich weiß nicht wie es euch geht, ob ihr euch nie an den Beinen rasieren müsst, eine perfekte Haut hat, die nie trocken wird, Lippen habt, die nicht rissig werden oder garnicht erst eure Menstruation bekommt. Aber ich schon!
Und nun stellt euch mal bitte vor, 2 Monate ohne diese Artikel. Ihr wacht auf, wollte zu eurem liebsten. Seht ihn, geht hin. Doch er schreit und rennt weg. Wieso? Weil er euch für ein blutenden, stinkenden, Gorialle hält. Den so werden wir aussehen ohne Pflege. Und so möchte ich niemals meinem Mann gegenüber stehen.

Also… Stranden auf einer Insel immernoch so romantisch?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s